BlackBerry Finanzbericht: 3 Millionen Nutzer verloren, 94 Millionen Dollar Gewinn und 1 Millionen verkaufte Z10

BlackBerry hat seinen ersten Finanzbericht für das letzte Quartal 2012 vorgestellt. Einige Interessante Zahlen gibt es darin. So hat man 3 Millionen Benutzer verloren, den Gewinn aber gesteigert. Der Umsatz lag bei 2,7 Milliarden US-Dollar und der Gewinn bei 94 Millionen, was einem leichten Anstieg von vorher nur 14 Millionen US-Dollar entsprach. Eine deutliche Schlappe mussten die Kanadier allerdings bei […]

Weiterlesen

3G Version des BlackBerry PlayBooks für 585€

Jaja lang ist es her als wir zuletzt etwas von der 3G Version gehört haben doch nun ist es endlich soweit, das Playbook kommt als 3G Version auf den Deutschen Markt. Mit etwas mehr RAM, einem besserem Prozessor und einer etwas veränderten Speicherplatz Version und natürlich dem 3G kommt nun das PlayBook aus dem Hause BlackBerry nach Deutschland. Nun besitzt […]

Weiterlesen

IDC: Neue Zahlen zum Smartphone Markt. Android auf Rekordhoch

Mal wieder gibt es neue Zahlen von den Marktforschern von IDC zum Smartphone Markt und diese zeigen die Dominanz von Android. 68,1% Marktanteil für Android und davon fällt ein Großteil auf Samsung, denn von allen verkauften Android-Smartphones hat Samsung 44% verkauft. Die neuen Zahlen beziehen sich auf das zweite Quartal 2012 und in der Tabelle wird der Vergleich zum zweiten […]

Weiterlesen

BlackBerry Playbook mit OS 2.0 auf der CeBit 2012 (Video)

Auf der CeBit war auch Blackberry mit einem recht großen Stand. Diesen habe ich durch Zufall gefunden und gleich mal ein Video vom BlackBerry Playbook gemacht. Vor kurzem hat BlackBerry die zweite Version des Playbook Betriebssystems ausgerollt. Da ich allerdings bisher kaum ein Playbook gesehen habe konnte ich nicht auf die Unterschiede zu Version 1 der Software eingehen. Trotzdem hat […]

Weiterlesen

Google Mail: Support für Blackberry App wird eingestellt

Das es mit Blackberry abwärts geht hat jetzt auch Google erkannt und stellt die Google Mail Version für Blackberry bald ein. Das es mit RIM (Blackberry Hersteller) bergabgeht weiß jeder und so stellt Google jetzt auch zum 22. November den Support der Google Mail App ein. Als Alternative preist Google die Web-App an, allerdings sollte jedem klar sein, dass auch […]

Weiterlesen

Microsoft will die Blackberry Nutzer haben

Mit Blackberry geht es im Moment bergab. Der Ausfall des Blackberry Netzes veranlasst allerdings jetzt die anderen Firmen sich auf die Kunden zu stürzen, Vorne weg, Microsoft. Ben Rudolph von Microsofts Windows Phone Team hat jetzt per Tweet versucht Blackberry Nutzer zum Umstieg auf Windows Phone zu überreden. Die Leute müssen dazu per Tweet sagen, warum sie von ihrem Blackberry […]

Weiterlesen

Blackberry Ausfall: Kunden sind extrem wütend

Blackberry ist normalerweise für extreme Sicherheit und auch extrem stabilen Service bekannt. Darüber können die meisten Blackberry Kunden jetzt allerdings ein Lied singen. Seit nunmehr 4 Tagen ist der Blackberry Service fast komplett tot. Blackberry Nutzer können meistens keine E-Mails empfangen und schreiben, keinen Browser benutzen und auch sonst nichts machen, was mit Datenverbindungen zu tun hat und die Schuld […]

Weiterlesen

USA: Android Marktanteil liegt bei 43,7%

Android ist mehr als nur im Kommen. In den USA dominiert der grüne Roboter eindeutig den Smartphone Markt. Jetzt hat Android seine Stellung weiter ausgebaut. Nach einer jüngeren Statistik von ComScore hat Android in den USA jetzt einen Smartphone Marktanteil von 43,7%. Damit konnte sich Android nochmal um 5.6% steigern. Apples Anteil ist auch leicht gestiegen, allerdings nur um 0,7% […]

Weiterlesen

Smartphone Mark: Blackberry am Boden, Android trumpft auf

Wie sich ein ganzer Markt innerhalb von 3-4 Jahren drehen kann sieht man am besten am Handy Markt. Als Apple 2007 das iPhone vorstellte hätte wohl niemand gedacht, dass sich der Spieß so schnell dreht. RIM (Blackberry) einst eine feste Größe im Smartphone Bereich sieht kein Licht mehr am Ende des Tunnels. Der einstige Smartphone Riese wird mehr und mehr […]

Weiterlesen

RIM: Playbook scheint zu floppen. 2000 Stellen sind gefährdet

Der Blackberry Konzern RIM schickte sich mit dem Playbook an das iPad zu attackieren. Diese Attacke ging offenbar furchtbar schief. Jetzt sollen ca. 2000 Arbeitsplätze gefährdet sein. Schlechte Zeiten sind für den kanadischen Blackberry Konzern RIM (Research In Motion) angebrochen. Blackberrys verkaufen sich nur noch schleppend und ca. ein Drittel aller Kunden wollen zu Googles Android wechseln. Jetzt kommt es […]

Weiterlesen
1 2 3